NETZWERK OST

Frauenfest (Frauenwallfahrt)

Untertitel
Die Wahrheit kann niemand verbrennen."Mechthild von Magdeburg
Beschreibung
Mit der Frauenwallfahrt in Helfta haben sich die Frauen des Bistums Magdeburg vor 25 Jahren diesen, im Spätmittelalter theologisch und gesellschaftlichen relevanten Ort der Wissenschaften und Spiritualität neu erschlossen. Hier schrieben und schreiben mutige und kluge Frauen Geschichte. Und sie feiern jährlich ein Frauenfest der besonderen Art.
In diesem Jahr, dem 25-jährigen Jubiläum, lassen wir uns von einem Zitat der Mystikerin Mechthild von Magdeburg leiten: " Die Wahrheit kann niemand verbrennen."
Wir wollen aufmerksam bleiben für die Entwicklungen und Veränderungen sowohl in der Gesellschaft, wie auch in unserer Kirche, aber auch feiern, was bisher gelungen ist....
10.30 Uhr Eröffnung und Festvortrag von Prof. Dr. Hildegund Keul, Würzburg
12.00 Uhr Mittagessen - Zeit zur Begegnung
13.00 Uhr Angebote: Konzert mit dem Chor "MissKlang" - KLosterführung - Gespräche - und mehr..
15.00 Uhr Gottesdienst mit Bischof Dr. Gerhard Feige
Sommer-Kino am Vorabend (21. Juni 2019) 20.00 Uhr Kloster St. Marien zu Helfta

Ort
Kloster St. Marien zu Helfta, Lutherstadt Eisleben
Datum (Start der Veranstaltung)
22.06.2019
Uhrzeit
10.00 Uhr
Nah dran

Frühjahrsbeilage der Diözesanverbände Berlin, Görlitz, Erfurt, Magdeburg, Dresden-Meißen zu "Frau und Mutter" Mitgliederzeitschrift der kfd

Auferstehung feiern, die eigene Wahrheit aussprechen, Gedanken von Bernadette Deibele. 

Frauen-Bibel-Frühstück im Eichsfeld: Ein neues Projekt, um Gottes Wort an einem anderen Ort zu hören.