DIÖZESANVERBAND MAGDEBURG

Tee trinken und handeln

In Assam (Nordostindien) liegen hunderte Teeplantagen. Aber hier wird nicht nur mit Tee gehandelt. Die 65-jährige Ordensschwester Sr. Annie Enchentil leitet seit zehn Jahren das "Auxilium Reach Out", eine Initiative des Ordens, die sich besonders gegen den Menschenhand auf den Plantagen richtet. "Armut und Menschenhandel machen aus Gottes Kindern Sklaven", sagt sie und: "All unsere Aktivitäten richten sich gegen dieses Übel".

Annie Enchenatil, Nordostindien, Don-Bosco-Schwester, Gast im Monat der Weltmission, Oktober 2019

Zur Begegnung mit Sr. Annie laden wir ein.

Sonntag, 20. Oktober, 10 Uhr Eucharistiefeier, 11 - 12 Uhr Begegnung, Pfarrei St. Bonifatius, Sägemühlengasse 18, 38855 Wernigerode

Montag, 21. Oktober, 18 – 20 Uhr, Roncallihaus Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 1

Dienstag, 22. Oktober, 18 – 20 Uhr, Kirche St. Marien, Brauhausstrasse 10, 06132 Halle/S., Gottesdienst und anschl. Vortrag

Mittwoch., 23. Oktober, 13 – 15:30 Uhr, Bischöfliches Ordinariat, Magdeburg, Büro Faber, Gespräch im Arbeitskreis Frauen in Kirche und Gesellschaft

Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr, Moritzplatz 1 • 39124 Magdeburg, Power to the children – Film + Gespräch im Kulturzentrum Moritzhof, GLOBAL CINEMA & GESPRÄCH mit missio-Gast Schwester Annie Enchenatil aus Nordostindien & Regisseurin Anna Kersting l Veranstalter: Weltladen Magdeburg in Kooperation mit dem BDKJ und missio e.V. l Eintritt: 6 Euro | SchülerInnen, StudentInnen, InhaberInnen Magdeburg Pass frei

Zum Film: Kinder in Indien nehmen ihr Leben in die eigenen Hände. Sie sind nicht länger bereit, soziale Missstände und Umweltverschmutzung zu ertragen. Sie gründen Kinderparlamente, wählen ihre eigenen Minister und kämpfen dafür, dass ihre Rechte respektiert werden. Sie ändern nicht nur ihr eigenes Leben zum Besseren, sondern auch das der ganzen Dorfgemeinschaft. Der Film erzählt aus der Perspektive der Kinder über ihre Herausforderungen und Aktionen in einer Gesellschaft, in der von Kindern erwartet wird, dass sie dem Beispiel der Erwachsenen folgen. Doch diese Kinder gehen einen neuen Weg – mit Entschlossenheit, Mut und Kreativität.

Samstag und Sonntag, 26./27. Oktober – Sonntag der Weltmission, Begegnungen und Gottesdienste in der Mechthild-Gemeinde, Milchweg 28, 39128 Magdeburg, bei den Don-Bosco-Schwestern. Genaue Planungen laufen noch.

Veranstalterin: missio-Diözesanstelle Magdeburg, maria.faber@bistum-magdeburg.de 0391/5961195

 

Nah dran

Frühjahrsbeilage der kfd-Diözesanberbände Berlin, Erfurt, Dresden-Meißen, Görlitz und Magdeburg zur Mitgliederzeitschrift "Frau+Mutter"

30 Jahre kfd im Osten, 1990 fand in Magdeburg die Gründungsveranstaltung statt.

Eine Kirche, die glaubwürdig sein will, muss Geschlechtergerechtigkeit vorleben. Berliner kfd-Frauen setzen sich für eine Erneuerung der Kirche ein.

Anstehende Veranstaltungen

10.07. – 11.07.2020
Kloster St. Marien zu Helfta, Lutherstadt Eisleben , Lindenstr. 36
Capacitar-Workshop
"Ermutigen, entpowern, eigene Lebenskräfte stärken."